Jahreshauptversammlung der Jusos Aalen 2021

Veröffentlicht am 22.11.2021 in Aktuelles

Paul Seibold, Franziska Haag, Rebecca Schriever (von links nach rechts)

Am 10. September fand die Jahreshauptversammlung der Jusos Aalen inklusive Vorstandswahlen in der TSG-Gaststätte in Hofherrnweiler statt.

Nach einem erneut schwierigen Jahr für politische Arbeit trafen sich die Jusos Aalen auf ihrer Jahreshauptversammlung, um das vergangene Arbeitsjahr abzuschließen und einen neuen Vorstand zu wählen.

Nach der Begrüßung hielt SPD-Stadtverbandsvorsitzender Christian Sperle ein Grußwort, in dem er u.a. die Leistung der Jusos Aalen in den vergangenen Wahlkämpfen herausstellte. Im Rechenschaftsbericht des Vorstandes berichteten Sarah Sperfeldt und Paul Seibold über die Veranstaltungen und Aktionen des vergangenen Arbeitsjahrs. Trotz der Pandemie fanden Veranstaltungen zur Landtagswahl mit Carola Merk-Rudolph, Helmut Gentner und Markus Schmid, zur Bewaffnung von "Drohnen" für die Bundeswehr mit Anne Bressem und Johannes Arlt statt. Ebenfalls waren und sind die Jusos in den Wahlkämpfen involviert, sowohl zur Landtagswahl, als auch zur OB- und Bundestagswahl. Das bestimmende Thema in der zweiten Jahreshäfte war der Jugendgemeinderat in Aalen, hier waren die Jusos stark in der Planungsgruppe engagiert. Das Arbeitsjahr insgesamt wurde positiv bewertet und der Vorstand einstimmig entlastet.

In den anschließenden Wahlgängen wurde Rebecca Schriever und Paul Seibold zu den neuen Vorsitzednen und Franziska Haag und Luis Prochaska zu den stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Der neue Vorstand bedankte sich zum Ende ganz herzlich bei Sarah Sperfeldt für ihr großartiges Engagement in den vergangenen beiden Jahren als Vorsitzende der Jusos Aalen.

Mitmachen

Besucher:231944
Heute:19
Online:2